Was rund um Ostern geschah - ein Stationenweg

Von Palmsonntag an, bis in die Osterzeit hinein, können Sie auf ihren Spaziergängen am Kloster Oelinghausen verschiedene Stationen erkunden. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und tauchen Sie ein in die Zeit Jesu vor rund 2000 Jahren! An den Stationen werden Ihnen über einen QR-Code die Ereignisse vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung lebendig und eindrücklich erzählt. Sie können alle Stationen aufsuchen oder sich einige von ihnen auswählen. Die Stationen wollen Jung und Alt ansprechen. Vielleicht kann das, „Was rund um Ostern geschah“ in dieser besonderen Zeit auch eine Einladung für die Kommunionkinder mit ihren Familien sein oder für Firmbewerber. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Vorwoche vor Palmsonntag an dieser Stelle oder im Eingang der Kirche.

Zurück